Main Content

Getaktete Präzisionsförder­systeme

Hersteller kleiner Bauteile im Sektor finden, dass unsere standardmäßigen Lösungen für getaktete Präzisionsfördersysteme sehr gut für die Hochgeschwindigkeitsmontage geeignet sind.

Quadratische weiße Teile, die auf einem sich schnell bewegenden Fördersystem verschwommen sind

 

Kompaktes System für die Fertigung hoher Volumen

 

Exakte, verkettete Fördersysteme sind für die Hochgeschwindigkeitsmontage kleiner Komponenten besonders gut geeignet. Bei einer hohen Komponentenanzahl oder Montageprozesskomplexität bieten diese Linien ausreichend Platz, für mehrere Stationen nebeneinander.

Da sich die meisten Werkstücke entlang der linearen Abschnitte befinden, sind Maschinen mit dieser Art von Werkstücktransport hervorragende Einsichtbarkeit und bieten guten Zugang für Wartungsarbeiten.

Unabhängig davon, ob sie kurvengesteuert oder durch einen Servomotor angetrieben werden, Werkstücke werden präzise vorwärts bewegt. Normalerweise ist keine weitere Hardware erforderlich, um fixierte Teile vor dem Start eines Vorgangs zu positionieren.

Abhängig von Ihren Projektanforderungen können wir eine unserer Standardplattformen (sortimat Jetwing™-Montagelinie oder sortimat Spaceline™-Montagelinie) oder eine kundenspezifische Lösung, basierend auf einem Präzisionsband oder Taktkettenband liefern.

Vorteile

 

Vorteile getakteter Präzisionsfördersysteme:

  • Hohe Haltezeit und kurze Taktzeit
  • Kann in pneumatische, kurvengesteuerte oder mit servomotorgetriebene Prozesse integriert werden
  • Geringer Platzbedarf, enger Rahmen
  • Fähigkeit zur Montage der Stationswerkzeuge innerhalb oder außerhalb der Verbindung/Fixierung
  • Unterschiedliche Haltergrößen und Taktabstände erhältlich
  • Eigenständiges Steuerungsgehäuse oder in Maschinenrahmen integriert
  • Serielle oder parallele Verarbeitungsschritte in ein und derselben Linie