Main Content

SORTIMAT CLEARLINER™-REINRAUM-HANDHABUNGS- TECHNOLOGIE

Das Sortimat Clearliner™-Fachhandhabungssystem wurde entwickelt, um die höchsten Reinraumanforderungen der Branche zu erfüllen. Gleich, ob es sich um medizinische oder elektronische Fertigungsanwendungen handelt – das Clearliner-System führt empfindliche Teile schnell, reibungslos und präzise in den Produktionsprozess ein. Das System kann auch rückwärts betrieben werden, sodass fertige Produkte mit der gleichen Maschine ebenso sorgfältig und schnell ausgegeben werden können.

Clearliner-Zuführsysteme aus Edelstahl in einer Reihe

STANDARDISIERUNG UND ANPASSUNG IN EINEM

Clearliner-Fachhandhabungssysteme basieren auf Standardmodulen, was die Vorlaufzeit erheblich verkürzt. Diese Module können auch an individuelle Anforderungen angepasst werden.

Alle Versionen der Clearliner-Fachhandhabungssysteme eignen sich für Reinräume gemäß Klasse 10 000 (ISO 7) oder höher. Bei Bedarf lassen sie sich auch an höhere Reinheitsanforderungen anpassen. Außerdem bieten diese Modelle die Möglichkeit für einfachen Zugriff, einfache Reinigung und einfache Wartung.

Die Sortimat Clearliner-Handhabungstechnologie wurde entwickelt, um die Herausforderungen im Zusammenhang mit der schnellen Bereitstellung von Teilen zu bewältigen, die sich nicht ohne weiteres als Schüttgut zuführen lassen, da sie sonst beschädigt werden oder sich verkeilen können. Diese Maschinen sind auf hohe Stückzahlen ausgelegt und bieten vorprogrammierte Sequenzen sowie schnelle Umrüstmechanismen für Teile- und Fachgreifer, um das System schnell auf kleinere Stapel verschiedener Teile umzustellen.

Fächer oder Paletten können bei laufenden Maschinen aufgefüllt werden, ohne die Produktion zu stoppen. Die Sortimat Clearliner-Handhabungstechnologie steht in einer Standard- und in einer Schnellversion zur Verfügung. Alle Versionen sind auf Sichtbarkeit ausgelegt, damit Sie einen klaren Überblick über alle Komponenten und Aktionen erhalten.

Alle Versionen sind extrem kompakt, und auch der Schaltschrank ist vollständig integriert. Die vollautomatischen Versionen CL 400 und CL 400 S der Sortimat Clearliner verfügen über Förderbänder für die Ein- und Ausgabe. Alternativ dazu bieten die Modelle CL 400 T oder CL 400 TS eine kostengünstige Alternative mithilfe von Trolleys für Fachstapel.



Clearliner-Fachhandhabungssysteme verfügen über Förderbänder für die Ein- und Ausgabe. Alternativ dazu bieten die Modelle CL 400 T oder CL 400 TS eine kostengünstige Alternative mithilfe von Trolleys für Fachstapel.



Die Sortimat Clearliner-Handhabungstechnologie bietet weitere platzsparende Modelle wie das Modell CL 400 V oder CL 400 M.

VERFÜGBARKEIT UND LEISTUNG

  • Die Systemleistung ist auf Betrieb rund um die Uhr ausgelegt
  • sortimat HS-Fachhandhabungssysteme sind auf minimale Maschinenvibrationen ausgelegt
  • Die Greifer wurden entwickelt, um produktspezifische Anforderungen zu erfüllen
  • Optionale FMEA (Failure Mode Effects Analysis) steht auf Anfrage zur Verfügung

ANWENDUNGSFREUNDLICHKEIT UND REINRAUM-KOMPATIBILITÄT

  • Die Eignung für Reinräume gemäß ISO 7 (Klasse 10 000) zählt zum Standard
  • Alle beweglichen Mechanismen oberhalb des Produkts sind vollständig abgedeckt, sodass kein Schmutz in das Produkt fallen kann
  • Außergewöhnlich gute Sichtbarkeit auf Produkt, Fach- und Teiletransfer für einfache Inspektionen
  • Die Greifer sind auf schnelles Umrüsten und einfache manuelle Eingriffe ausgelegt
  • Vorprogrammierte Module ermöglichen kürzestes Umrüsten
  • Bündige Oberflächen, abgedeckte Komponenten (auch Sensoren und Kabel) sind leicht zu warten und zu reinigen

Siehe sortimat Clearliner™-Handhabungstechnologie, Produktspezifikationen für Details zu den Modellen 400600 und 1000.

Beschreibung Brochure

  • sortimat Handling Technology

Mehr »

Weiterführende Link

sortimat Cleantrak