Main Content

Nadelsets

Dank unserer Erfahrung in der Verarbeitung von Nadeln können unsere Kunden ein besseres Produkt fertigen.

Nadeln und Ampullen, mit einem automatisierten System im Hintergrund 

Verarbeitung von Nadeln und Kanülen

ATS hat viele Automatisierungslösungen für eine große Vielzahl von Nadeln und Kanülen entwickelt – von der Pilotserie bis hin zur Hochgeschwindigkeits-Serienfertigung. Die meisten dieser Systeme werden für die Fertigung folgender Produkte eingesetzt:

Unsere Erfahrung erstreckt sich über herkömmliche und Sicherheits-Varianten dieser Produkte. In den meisten Fällen können die herkömmlichen Varianten, entsprechend Ihrer Anforderungen, mit Hilfe unserer kurvengesteuerten Hochgeschwindigkeitsplattformen montiert werden. Die Fertigungsverfahren für die Sicherheitsversionen oder komplexeren herkömmlichen Produkte erfordern möglicherweise zusätzliche Flexibilität, um Prozesszeiten oder spezifische Technologien mit der Lösung kombinieren zu können.

Mehr Vertrauen dank unseres Know-hows

ATS verfügt über umfassende Erfahrung in der Verarbeitung der folgenden Nadeln und Kanülen. Somit erhalten Sie vollstes Vertrauen in unsere Kompetenz, Ihre spezielle Anforderungen erfüllen zu können:

  • Zuführen und Laden der Kanülen aus einer großen Menge
  • Nadeln mit einem Durchmesser von 0,23 mm (32 ga) bis 1,6 mm (16 ga)
  • Nadeln mit einer Länge von 18 mm bis 175 mm
  • Systemdurchsatz von 15 Teilen pro Minute bei halbautomatisierter Sonderproduktmontage bis über 1200 Teile pro Minute bei der Serienproduktion von Waren
  • Silikonisieren von Nadeln
  • Hochpräzise Ausrichtung der Nadelspitzen auf weniger als +/- 5 Grad mit Hilfe von ATS ATS SmartVision™
  • Visionprüfung der Nadelspitzenqualität mittels ATS SmartVision
  • Einführen eines Blutzucker-Sensormaterials in vorgeformte Nadeln
  • Kleben mit Klebstoffen
  • Aushärten von Klebstoffen mittels UV-Flächenstrahlern oder UV-LEDs
  • Prüfung von Klebstoffen

Beschreibung Brochure

  • Life Sciences

Mehr »