Main Content

Kontaktlinsen und augenmedizinische Versorgung

Dank unserer umfassenden Erfahrung in der Verarbeitung und Handhabung von empfindlichen Teilen, kennen wir die Herausforderungen bei der Fertigung Ihrer Produkte für die Augenheilkunde.

Kontaktlinsen, mit einem automatisierten System im Hintergrund 

FORMEN, ENTFORMEN UND AUSHÄRTEN VON KONTAKTLINSEN

Wir verfügen über Erfahrung in vielen Verfahrensschritten bei der Formung von Kontaktlinsen unter Anwendung verschiedener Methoden. Wir haben sowohl Technologien unserer Kunden integriert, als auch in enger Zusammenarbeit mit ihnen neue Technologien entwickelt. Einige unserer Fachgebiete:

  • Monomerabgabe für Linsen mit Front- und Basiskrümmung in kontrolliertem Luft-Gas-Gemisch
  • Spin Molding von Kontaktlinsen
  • Überwachung und Regelung bei plötzlichem Anstieg des atmosphärischen Drucks
  • Verifizierung und Ausrichtung der Front- und Basiskrümmungsformen
  • Mehrfachaushärtungsbereiche mittels Wärme und sichtbarem Lichtspektrum in kontrollierten Umgebungen
  • Trennung zwischen Basiskrümmung und HEMA-Ring während der Entformung
  • Nasse und trockene Entformungsverfahren
  • Kosmetischer Aufdruck (Farben) auf Kontaktlinsen

HYDRATISIERUNG UND VERPACKUNG VON KONTAKTLINSEN

Dank unserer Erfahrung bei Linsenhydratisierungssystemen, die sich auf verschiedene Prozesse, Linsenträgerdesigns und Materialhandhabung erstreckt, ist gewährleistet, dass die Kontaktlinsen während des Transfers nicht beschädigt werden. Wir verfügen auch über umfassendes Know-how bei primären Verpackungen, einschließlich Bahnhandling, Bedrucken und Versiegeln von Folienmaterialien unter feuchten und trockenen Bedingungen. Einige der von uns integrierten Prozesse:

  • Feuchter/trockener Transfer der Kontaktlinsen von der Form in Hydratisierungsträger
  • Transport von Hydratisierungsträgern durch Prozesstanks
  • Laden von hydratisierten Kontaktlinsen in primäre Blisterverpackungen
  • Dosieren von Kochsalzlösung in Blister
  • Abwickeln der Folienbahn, sowie Bedruckung und Versiegeln der Blisterfolie, einschließlich Oberflächenbehandlung für eine verbesserte Versiegelung
  • Folienbedruckung mit Hilfe verschiedener Technologien, zum Beispiel Lasermarkierung/-ablation, Tintenstrahlverfahren und Tampondruck
  • Leckagetests für Verpackungen
  • Verpackung mit Blister und Flachfolie
  • Sekundäre Verpackung, Kartonverpackung und Palettierung

AUGENMEDIZINISCHE VERSORGUNG

Wir verfügen auch über Erfahrung in anderen Bereichen der augenmedizinischen Versorgung und Brillenherstellung, zum Beispiel:

  • Formen für Brillengläser
  • Spin Coating von Brillengläsern
  • Autoklavieren von Brillengläsern
  • Verpackung von Diagnostik-Einzellinsenelementen
  • Automatisierung für kleine Bestellmengen
    • Losgrößenverpackung von Brillen mit verschiedenen Dioptrien in einer Verpackung
  • Lagerhaltungsabrufsysteme
  • Montage von verschiedenen Augenchirurgiekits und -instrumenten

Beschreibung Brochure

  • Life Sciences

Mehr »