Main Content

Autoinjektoren

Profunde Erfahrung in der Fertigung von hochvolumigen Verbrauchsmaterialien, Kanülensets, Baugruppen, Skalpellen und chirurgischen Instrumenten.

Autoinjektor, mit einem automatisierten System im Hintergrund 

Mehrere Komponenten, hohe Komplexität

Wir haben Technologien zur Fertigung verschiedener Autoinjektoren entwickelt. Diese komplexen Geräte stellen einige Herausforderungen dar, die wir überwinden, indem wir sie in unsere Plattformen von Hochgeschwindigkeits-Montagesystemen für folgende Schritte integrieren:

  • Montagevorgänge, die hohe Druckfederkräfte erfordern
  • Ausrichtung und Montage von Sonderkomponenten (schwierige Zuführung)
  • Visionprüfung und Aussonderung von Ausschussteilen vor der Montage
  • Visionprüfung des Endprodukts
  • Funktionstests vor dem Einbau von Medikamentenpatronen oder Spritzen
  • Überwachung der Patronen-Einschubkraft, separate Verfahren für trockene und nasse Oberflächen
  • Kein Kontakt der Glasflächen bei der Verarbeitung von Patronen oder vorgefüllten Spritzen
  • Tray-Zuführung für vorgefüllte Spritzen und Patronen

Unsere Entwicklungen können beliebig in die von uns angebotenen Plattformen und Funktionen integriert werden. Wir können verschiedene Kombinationen hinsichtlich Volumen in der Anlaufphase, Gesamtdurchsatz, Flexibilität und erforderlicher Entwicklung für Sonderprodukte bewerkstelligen. In einigen Fällen haben wir auch zusammen mit der Produktentwicklung Lösungen zur Reduzierung der Markteinführungszeit ausgearbeitet.

Beschreibung Brochure

  • Life Sciences

Mehr »