Main Content

Technologien

Wir integrieren eine Vielzahl von Technologien, um die Anforderungen unserer Life Sciences-Kunden zu erfüllen – vom Ultraschallschweißen und der Teilezuführung, über Pressen und Etikettieren bis hin zum Formen.

Mann führt Arbeiten an einer komplexen Rundtaktanlage durch 

Technologieintegration

Unsere Erfahrungen bei der Realisierung von Fertigungslösungen umfassen die Integration vieler Technologiearten und ihre fortlaufende Entwicklung. Folgende Technologien werden in unseren Systemen üblicherweise eingesetzt:

  • Ultraschallschweißen
  • Dosierung
  • Teilezuführung
  • Öfen/Härtung
  • Oberflächenbehandlung
  • Druck und Etikettierung
  • Pressen
  • Formen

Ultraschallschweißen

Wir haben umfangreiche Erfahrung mit Ultraschallschweißgeräten, da eine Vielzahl unserer Systeme diese Technologie beinhalten.

Dosierung

Wir haben Erfahrung bei der Dosierung einer großen Vielfalt von Produkten – von Klebstoffen mit geringer Viskosität bis hin zu Pasten und Fetten mit hoher Viskosität. Folgende Technologietypen zählen dazu:

  • Direktverdränger-Dosiersysteme
  • Zeit-Druck-Dosiersysteme
  • Schlauchpumpen-Dosiersysteme
  • Piezoelektrische Dosiersysteme
  • Sprühbeschichtung
  • Pin-Transfer
  • Kapillartransfer

Teilezuführung

Wir verfügen über umfassende Erfahrung in der Integration von Förderern externer Hersteller und in der Entwicklung unserer eigenen Systeme. Typische Teile-Zuführtechnologien sind:

  • Wendelförderer
  • Stufenförderer
  • Blasluft-Förderer
  • Linear-Vibrationsförderer
  • Auslösemechanismen
  • Palettierer

Öfen/Härtung

Zu den Anwendungen gehören kontinuierliche Zuführung oder Stapelverarbeitung und der Einsatz einer Vielzahl von Technologien wie:

  • UV
  • IR
  • Konvektion
  • Hochgeschwindigkeitsluft
  • Strahler

Oberflächenbehandlung

Kritische Oberflächen werden häufig mit Corona oder Plasma behandelt, um die Verbindung von Tinte, Beschichtungen und Klebstoffen zu verbessern. Diese Systeme wurden in zyklische Bearbeitungen und fortlaufende Bahnsysteme integriert.

Druck und Etikettierung

Die meisten Life Sciences-Produkte erfordern eine Art von Kennung und Angaben zur Charge bzw. zum Verfallsdatum. Wir können vielfältige Methoden zur Unterstützung anbieten, egal ob es darum geht, vorgedruckte Etiketten anzubringen, online zu drucken und anzubringen, Lasermarkierung oder Tintenstrahldruck vorzunehmen - wir haben in allen Bereichen Erfahrung.

Pressen

Die von uns genutzten Druckanwendungen umfassen Multi-Tonnen-Hydraulikpressen, einfache pneumatische Pressen, sowie umfassend steuerbare Servo-Pressen.

Gießen

ATS hat komplexe Formen mit Kavitätssensorik entwickelt und integriert, um die richtigen Prozesse auszuwählen, die Viskosität anzupassen, Kavitäten auszugleichen und Teile an der Formöffnung auszusortieren. Große Kavitäten, Angusstechnologie, Automatisierung für Spritzguss und Umspritzung, Prüfung, Montage und Verpackung sind nur einige der Aktivitäten im Bereich Spritzguss, mit denen wir Erfahrung haben.

Kundenspezifische Technologielösungen

Wir haben Beziehungen mit den besten Lieferanten für praktisch alle Technologien aufgebaut.

Ferner haben wir unsere eigene Technologie entwickelt, wenn die marktüblichen Angebote die Anforderungen nicht erfüllen können.

Kundenvorteile

Wir arbeiten eng mit unseren Lieferanten zusammen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Prozesse und die richtige Technologie für Ihre Anwendung.